Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
award19_gartner:start [2019/04/13 00:41]
hmb
award19_gartner:start [2019/04/13 00:44] (current)
hmb
Line 24: Line 24:
 \\ \\
 \\ \\
-Das Schwierige <​html>&​ndash;</​html>​ aber daher auch umso Interessantere <​html>&​ndash;</​html>​ dabei ist, dass sich in diesen Systemen ​Milliarden ​von einzelnen Teilchen gegenseitig beeinflussen. Selbst wenn die Eigenschaften einzelner Atome oder Atompaare heutzutage oft schon sehr genau berechnet werden können, ist es schon alleine aufgrund dieser //​riesigen//​ Anzahl eine große Herausforderung,​ das kollektive Verhalten von wechselwirkenden Teilchen korrekt vorherzusagen. Denn ähnlich wie ZuschauerInnen bei einem Konzert verhält sich die Menge anders, als wären die Einzelpersonen alleine anwesend. Bereits in der klassischen Physik ist (wie wir alle vom Wetter wissen) eine fehlerfreie Prognose unmöglich, im Rahmen der Quantentheorie treten zusätzliche Schwierigkeiten auf.+Das Schwierige <​html>&​ndash;</​html>​ aber daher auch umso Interessantere <​html>&​ndash;</​html>​ dabei ist, dass sich in diesen Systemen ​Zehntausende ​von einzelnen Teilchen gegenseitig beeinflussen. Selbst wenn die Eigenschaften einzelner Atome oder Atompaare heutzutage oft schon sehr genau berechnet werden können, ist es schon alleine aufgrund dieser //​riesigen//​ Anzahl eine große Herausforderung,​ das kollektive Verhalten von wechselwirkenden Teilchen korrekt vorherzusagen. Denn ähnlich wie ZuschauerInnen bei einem Konzert verhält sich die Menge anders, als wären die Einzelpersonen alleine anwesend. Bereits in der klassischen Physik ist (wie wir alle vom Wetter wissen) eine fehlerfreie Prognose unmöglich, im Rahmen der Quantentheorie treten zusätzliche Schwierigkeiten auf.
 \\ \\
 \\ \\